Jugendsozialarbeit am Förderzentrum Pfaffenhofen - JaS

Jugendsozialarbeit an Schulen fördert eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung ihres besonderen Hintergrundes.

Dazu zählen neben körperlichen, seelischen und geistigen Voraussetzungen ebenso die Klasse und Schule, wie auch der familiäre Rahmen.


Aufgaben der JaS

  • Beratung und sozialpädagogische Unterstützung von Schülerinnen und Schülern
  • Krisenintervention
  • Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit
  • Abklärung des Hilfebedarfs
  • Kooperation mit Schulleitung und Schule
  • Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Erziehungsberechtigten
  • Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Angebote für Schülerinnen und Schüler

  • Eigene Probleme lösen helfen
  • Gemeinsame Probleme in der Klasse lösen helfen mit Hilfe von Mediation oder Klassenprojekten
  • Beratung
  • Unterstützung
  • außerschulische und schulische Angebote
  • Hilfe bei der Berufsorientierung

Angebote für Lehrkräfte

  • Mediation
  • Beratung
  • Hospitation

Angebote für Eltern

  • Mediation (Vermittlung) zwischen Schule und Eltern oder Eltern und Kind
  • Beratung bei Erziehungsproblemen
  • Begleitung und praktische Unterstützung z.B. bei Hausaufgabensituationen, als Hilfe zur Selbsthilfe